Gemeinsam weiterkommen!

Am Donnerstag, 12. Juli 2018, kurz vor den Sommerferien, findet zum sechsten Mal ein großes Schülersportfest für alle Schulen des Kreises statt. Nachdem 2017 aufgrund von Straßenbaumaßnahmen nur die Grundschulen an den Start gehen konnten, sind jetzt wieder alle Schulen eingeladen.

Mit dem Siegerländer Volksbank-Schülerlauf wollen wir die Bewegungsfreude und Gesundheit ohne Leistungsdruck fördern und gleichzeitig das Gemeinschaftsgefühl in den Schulen stärken. Wir wollen die Schülerinnen und Schüler zu einer gemeinsamen sportliche Aktivität motivieren, allen Beteiligten ein schönes Ereignis bieten, vor allem aber auch den sozialen Aspekt in den Mittelpunkt stellen.

Die Schulämter des Kreises Siegen-Wittgenstein und der Stadt Siegen, das kommunale Integrationszentrum und :anlauf als Veranstalter möchten 2018 mit dem Motto „Gemeinsam weiterkommen“ das Thema Integration und Inklusion erneut zum Schwerpunkt des Schülerlaufs machen.

Damit soll das große Engagement in den Schulen unterstützt werden, denn seit zwei Jahren ist das Thema Integration und das gesellschaftliche Miteinander in vielen Schulen Alltag.

Der Schülerlauf bietet eine gute Möglichkeit, das Gemeinsame des Schulsports, unabhängig von Herkunft, Schulbildung und körperlichen Handicaps herauszustellen. Der Teamgedanke und der Spaß stehen beim Schülerlauf an erster Stelle und die sehr gute Stimmung der letzten Jahre zeigt, dass die Idee aufgenommen wurde und dieses Event mehr als ein großes Schulsportfest ist.

Unter dem Motto "Unsere Gesellschaft, unser Leben, unser Alltag ist bunt - Gemeinsam laufen für Vielfalt, Toleranz und Courage" rufen wir dazu auf, sich in vielfältiger Weise am Schülerlauf zu beteiligen: Plakate, Banner, Beiträge in den sozialen Medien etc. Ideen sind willkommen!

Der Kreis Siegen-Wittgenstein bezuschusst erneut die Schülershirts und das kommunale Integrationszentrum unterstützt weitere Aktivitäten.